cv theatre

Juliane Gregori
die gebürtige Berlinerin ist eine Vollblutschauspielerin. Schon während des Studiums an der Hochschule in Leipzig stand sie auf der Bühne des Nationaltheaters in Weimar. Es folgten u.a. Engagements am Niedersächsischen Staatstheater Oldenburg, in Konstanz und der Neuköllner Oper Berlin, mit Hauptrollen, wie „Anne Frank“. DNT Weimar, Oldenburgisches Staatstheater, Neuköllner Oper Berlin, Hackesches Hoftheater Berlin, Schleswig Holsteinisches Landestheater, Theater Konstanz, Schaustelle, Halle / Saale, Rathausoper Konstanz, Woesner Brothers Berlin, Jule und der Koffer

Juliane Gregori
the native Berliner is a thoroughbred actress. While still a student at the university in Leipzig, she stood on the stage of the National Theatre in Weimar. This was followed by contracts  with Neuköllner Oper Berlin, National Theatre Oldenburg, Theatre Konstanz, Theatre Halle with leading roles, such as „Anne Frank“.

 

Rollenauswahl/excerps

  • Raphaela/Gretchen Hr Faust- die Komödie Regie Woesner Brothers
  • Alkmene HR in Amphitryon  R. Woesner  Regie R. Woesner
  • Jeannie in Fettes Schwein N. LaBute, Regie: Chr. Hofer
  • Tilla von Vogelsang HR u. a. in Mord beim Festbankett K. Morschett, Th.Vetsch
  • Emilia HR in Das Dekameron, Simon van Parys nach Boccaccio
  • Die Fremde HR in Zaide, W. A. Mozart, R: Tanja Weidner
  • Meroe HR in DER BAUCH-Der begehbare Schauspieler, R: Tobias Sosinka
  • Emilia HR in Die letzte Show. L.  Hübner, UA R: Stephan Bruckmeier
  • Verheiratete Frau HR in Die verheiratete Frau, L.  Trolle, UA, R: W. Apprich
  • Jüdische Frau HR in Möblierte Dame (mit Küchenbenutzung), G. Kolmar, R: Tanja Weidner
  • Jenny in Das Maß der Dinge, N. LaBute, R: Murat  Yeginer
  • Recha HR in Nathan der Weise, G. E. Lessing, R: Thomas Goritzki
  • Dulcy HR in Eine Mittsommernachtssexkomödie, W.  Allen, R: Murat Yeginer
  • Anne Frank HR in Das Tagebuch der Anne Frank, Solostück, R: Thomas  Bammer
  • Elise  Der Geizige  L ‚avare Moliére
  • Lisa, Thilde in Der Fall der Götter. Visconti, DE R: Ulrich Greb
  • Eine Sopranistin HR in Meisterklasse. T. McNally, R: Gerhard Jelen
  • Fatima HR in Die arabische Nacht, R. Schimmelpfennig, R: Deborah Epstein
  • Schweizer HR in Räuber nach Schiller, R: Annette Büschelberger
  • Mädchen in Das Blut. S. Belbel, R: Susanne Lietzow
  • Maria in Liebes Leid und Lust, W.Shakespeare, R: Katja Paryla
  • Frau Schlucker in Ein Sommernachtstraum, W. Shakespeare, R: Ido Ricklin, deutsch-israelische Koproduktion